[Smalltalk] Unser Besuch auf der IAA Nutzfahrzeuge


Smalltalk zur Messe IAA Nutzfahrzeuge 2018

Unser Besuch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen kam meine bessere schlechte Hälfte mit zwei Karten nach Hause und schaute mich mit Dackelblick an. Ohwe, dachte ich mir. Was hat er denn nun schon wieder angeschleppt? Ganz lieb und treu-doof erzählte er mir von der IAA Nutzfahrzeuge und bat mich, ihn zu begleiten.

Vergangenen Samstag war es dann soweit: Alle weiteren Begleitpersonen haben entweder den Termin verpaddelt oder mussten spontan arbeiten. Wir waren also alleine unterwegs! Die Tickets hatte Mister M (die bessere schlechte Hälfte) schon vorab registriert und aktiviert und wir mussten uns daher am Eingang Nord nicht in die endlose Schlange der Terminals anreihen und konnten direkt die Taschenkontrollen passieren. Die, nebenbei bemerkt, mal wieder fürchterlich lasch waren. 

Ein Messebesuch mit Premiere

Ich war ja nun schon drei oder vier Mal zu verschiedenen Messen auf dem Messegelände Hannover. Aber dieses Mal gab es eine Premiere: Die Ticketautomaten wurden auch mal genutzt und waren nicht nur Deko! Ticket drunter halten und man bekommt einen Ausdruck, der ein wenig an die Namensschilder von Koffern erinnert. Ein paar Schritte weiter gab es die passenden Lanyards dazu und schwups, ich hatte den Namen von Mister M um den Hals baumeln. (Er war beim Aktivieren der Tickets etwas verpeilt und hat auf beiden Karten seinen Namen eingetragen.)

Okay, es sah blöd aus, ich hab das Ding in die Hosentasche gesteckt. Auf der Messe selbst hatten wir kein primäres Ziel. Einfach ein wenig durch die Hallen schlendern, nach Neuheiten Ausschau halten und hier und da Kugelschreiber sammeln. Also das mit den Kugelschreibern wurde leider nix, irgendwie scheint die Zeit des Goodie-Hortens vorbei zu sein. Ganze zwei Kugelschreiber haben wir abstauben können. Viele Stände aus Fernost, viele Stände von denen ich nicht erraten konnte, was sie herstellen oder verkaufen und viele Stände, die so edel aussahen, dass man sich ihnen gar nicht nähern mochte. 

Hab ich den Dresscode übersehen?

Dafür, das wir auf einer Messe für Nutzfahrzeuge waren, also hauptsächlich LKWs und Busse, liefen da verdammt viele herausgeputzte Schlipsträger rum. Ich fühlte mich teilweise sehr sehr underdressed. Hallo? Das ist eine Messe für Trucker und Busfahrer! Okay, eigentlich für deren Chefs, aber die müssen ja auch irgendwo mal angefangen haben. Ich hatte meine ausgetretenen aber bequemen Sneaker an, Röhrenjeans, Shirt und Cardigan. Normal halt. Aber neben den ganzen Business-Frauen und den Kerlen mit marinefarbenen Anzügen und gegelten Haaren… Naja. Gewöhnungsbedürftig.

LKWs, Busse und Zukunftsvisionen

Besonders interessant waren für Mister M natürlich die LKWs, allen voran Scania und MAN und auch Mercedes. Aktuell fährt er einen Mercedes Actros, ist davon nur mäßig begeistert und wollte nun wissen, ob die Mängel beim neuen Modell behoben wurden. Offensichtlich eher nicht…

Auch ein paar Zukunftsvisionen haben es auf die Messe geschafft und mich ziemlich beeindruckt. Ich mag ja den Gedanken, dass in ein paar Jahren all die Sachen umgesetzt sein könnten, die heute noch Science Fiction sind. Okay, vielleicht mit Ausnahme des Beamens. Das wird wohl in meinem Leben nicht mehr möglich werden, was ich sehr schade finde.

Mein Fazit

Insgesamt hat mir die Messe ganz gut gefallen und am Abend haben die Füße etwas gebrannt. Wie mag es da bloß den ganzen Business-Damen auf den High Heels ergangen sein? Mit etwas über 13.000 Schritten bin ich abends dann ins Bett gefallen und habe bis zum nächsten Vormittag durchgeschlafen. Ob ich die Messe noch einmal besuchen würde? Ich, als Frau außerhalb dieser Branche, wohl eher nicht. Mit Freikarten als Begleitung wahrscheinlich schon, aber ich würde für die Tickets nicht bezahlen wollen. Dafür war es für mich dann doch zu langweilig und zu technisch.

Das war er also: Mein kleiner Ausflug zur IAA Nutzfahrzeuge 2018!

Andraya

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.