Die Montagsfrage von Lauter & Leise


Montagsfrage - Kaffee und Buch

Hallo ihr Lieben,

heute nehme ich seit langer Zeit mal wieder an der Aktion „Montagsfrage“ teil. Die Aktion wird seit ein paar Wochen von Antonia auf ihrem Blog Lauter & Leise ausgetragen. Ich freue mich auf viele neue und kreative Fragen rund um Bücher und das Lesen!

Genauer wird die Montagsfrage hier erklärt -> *klick*

Die aktuelle Montagsfrage lautet: Ordnest du deinen Bücherschrank oder geht bei dir alles kreuz und quer?

Puh… Also ich habe aktuell genau ein Buchregal. Ihr wisst schon, so etwas ähnliches wie das Billi und ebenfalls von Ikea. In diesem Regal sollten eigentlich alle meine Lieblingsbücher und Lieblingsautoren stehen. Dann habe ich noch einen halbhohen Schrank (nennt man das dann schon Kommode?) in dem ich “Bücher für später” und alte Bücher lagere. Eben diese, die ich nicht so oft in die Hand nehme und da fleißig verstauben lasse. Leider ist es nun so, dass ich in den letzten Monaten einige Neuanschaffungen getätigt habe und die alle in das Buchregal gewandert sind, dass nun aus allen Nähten platzt.

Normalerweise sind meine Bücher nach Reihen und Autor sortiert, aber nicht alphabetisch, sondern nach eigener Vorliebe. Nun stapeln sich schon übereinander, um noch hinein zu passen. Ich muss Regale anbauen! Leider sind meine bessere/schlechtere Hälfte und ich uns noch nicht einig, wie und wo das passieren soll. Menno.

Wenn wieder alles seine Ordnung hat, dann wird wieder fleißig nach Autoren und Reihen sortiert.

Andraya


Kleiner Werbeblock:

Gastgeberin der Aktion „Montagsfrage“ -> Antonia von Lauter & Leise

Meinen letzten Beitrag zur “Montagsfrage” findest du hier: Rund um Buchmessen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.