[Rezension] Heiße Spiele – Jeux Chaudes


Heiße Spiele von P L Winter

Hallo ihr Lieben,

in der letzten Woche habe ich mich ein wenig ran gehalten um euch schnellstmöglich auch das zweite Rezensionsexemplar von blue panther books vorstellen zu können. Ich hatte ja ein wenig Angst, dass mich dieses Buch ebenfalls nicht überzeugen kann, aber die Furcht war unbegründet. Es wurde heiß… Fast so wie in der Sauna 😉

[Werbung] Diesen Artikel kennzeichne ich als Werbung, da ich das Rezensionsexemplar freundlicherweise von blue panther books erhalten habe. Die folgende Meinung ist meine eigene und lässt sich nicht kaufen. 

Klappentext:

Nackte, schwitzende Körper in der Sauna und ein Mann, der Ute feuchte Träume beschert. Ein Geschenk, mit dem ihre beste Freundin sie in ein feuriges Spiel ziehen will. Ihr Mann, der sie nach dreizehn Jahren Ehe darin bestärkt, ihre Sexualität neu zu erkunden. All das fordert Ute heraus, Dinge zu tun, welche sie bisher immer als obszön und unsittlich abgelehnt hatte. Wie weit soll, darf, will sie gehen, ohne sich im Sog aus Sex, Lust und Leidenschaft zu verlieren?

Die Geschichte:

Wer selbst einer Sauna schon mal einen Besuch abgestattet hat, der kennt das sicher: Es gibt Leckerbissen zu bestaunen und auch Körper, bei denen man den Blick ganz schnell wieder abwendet. Völlig normal eben. Aber Ute entdeckt an jenem Samstag in der Sauna ein ganz besonderes Prachtstück und auch ihrem Mann Kurt bleibt dies nicht verborgen. Doch statt sie eifersüchtig damit zur Rede zu stellen, zieht er sie immer wieder damit auf. Ganz so, als wolle er sie ermutigen einen Schritt weiter zu gehen, und diesen fremden Adonis anzusprechen.

Ohne jetzt mehr von der Story zu verraten: Eifersucht ist im gesamten Buch absolut fehl am Platz. Kurt und Ute sind das perfekte Beispiel, dass man sich treu sein kann und trotzdem seinen Spaß mit anderen Menschen haben darf. Wer jetzt hier allerdings wen verführt, lasse ich mal dahin gestellt. Auf jeden Fall geht es ordentlich rund auf den Matratzen und Sofas dieser Stadt und kaum ein (oder gar kein?) Kapitel kommt ohne Erotik aus.

Man könnte jetzt vermuten, dass das doch schnell langweilig wird, aber nö. Der Autor P. L. Winter hat für ordentlich Abwechslung gesorgt und “Heiße Spiele” hätte als Titel kaum passender sein können. An Story sollte man natürlich jetzt kein Wunder erwarten, aber es ist doch ein roter Faden erkennbar und sorgt dafür, dass man das Buch nicht aus der Hand geben möchte.

Die Charaktere:

Gut, wie nicht anders zu erwarten, erfährt man in “Heiße Spiele” mehr über die Körper und Anatomie der Personen als über ihren Charakter selbst. Aber auch hier gilt: P. L. Winter hat eine gesunde Balance gefunden zwischen “Völlig Platt” und “Too Much Information”, sodass jeder Charakter seine eigenen Ecken und Kanten und auch Marotten hatte. Die eine eher stürmisch, der andere eher ruhig und besonnen, ein Kopfmensch und eine Person, bei der das Gehirn ein paar Stockwerke tiefer platziert wurde. Was will man mehr? Es ist halt ein Erotik-Schmöker 🙂

Das Fazit:

Eine gelungene Abwechslung zu den zigtausend Millionärs-Erotik-Büchern! Nicht das ich die nicht auch gerne lese… Das Tüpfelchen auf dem i waren allerdings die kleinen Dialoge zwischen Engelchen und Bengelchen, auch wenn sie mich am Anfang irritiert haben, so wurden sie zum Schluss noch richtig amüsant! Die Entwicklung von Kurt und Ute war logisch und nachvollziehbar und einige Szenen war zum kichern komisch. Ob beabsichtigt oder nicht, wenn ich lachen muss, dann ist das Buch genau mein Fall!

Die Bewertung:

Geschichte ♥♥♥♥ | Charaktere ♥♥♥♥♥ | Landschaft/Szenerie ♥♥♥ | Emotionen ♥♥♥♥♥  = 4,25 Herzen

Andraya


Achtung, ab hier gibt es Werbung:

Titel des Buches: Heiße Spiele – Jeux Chaudes*
Autor: P. L. Winter
Verlag: blue panther books
ISBN: 978-3862778126
Erscheinungsdatum: 31.10.2018

Seiten: 240 Seiten
Format: eBook und Taschenbuch
Preis: 9,99 € (eBook) und 9,90 € (Taschenbuch)

* Durch jeden Verkauf über einen Amazon-Partnerlink verdiene ich eine kleine Provision. Du zahlst den normalen Betrag, also ohne Aufpreis, und ich erhalte für meine Werbung eine kleine Vergütung. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.