[Write It] Fanfiction zu Evig Roses


Thumbnail mit einer Tasse Kaffee, einem leeren Block & einem Kugelschreiber zur neuen Kategorie "Write It"

Hallo ihr Lieben,

wie vor ein paar Tagen versprochen veröffentliche ich demnächst die ersten Zeilen meiner Fanfiction-Geschichte zu Evig Roses. Die Original-Reihe “Evig Roses” wird verfasst von Jasmin Romana Welsch und ich kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen! Beginnt mit “Teach Me Love” und lest anschließend die Rosen-Bücher. Für mich haben sie immer wieder absolutes Suchtpotenzial! Ein Blick zum Sternensand Verlag lohnt sich ebenfalls, denn dort werden Jasmins Bücher als Taschenbücher verlegt und die sehen einfach atemberaubend aus.

In meiner Fanfiction werdet ihr einige bekannte Gesichter aus Evig Roses wieder finden und ein paar neue Charaktere werden dazu kommen. Meine Protagonistin beispielsweise ist nicht Emma. Das wäre mir zu “geklaut” vorgekommen. Ich habe mich für Charlie entschieden! Charlie ist eine schlanke Blondine mit Kurven an den richtigen Stellen, die sie eindeutig ihrem Kuchen- und Kakao-Konsum zu verdanken hat. Ihre Jobsituation ist unterirdisch und sie ernährt sich die meiste Zeit von Nudeln und Reis. Oder Kuchen. Kommt euch bekannt vor? Keine Panik, die Geschichte driftet in eine völlig andere Richtung ab und wird keine Eins-zu-Eins-Kopie mit neuen Namen.

Charlie spielt leidenschaftlich gerne Klavier und möchte eigentlich genug Geld sparen um an der landesweit anerkanntesten Musikschule ihr Können verbessern zu können. Aber das Schulgeld ist nicht ohne und aktuell sieht es nicht danach aus, dass ihr großer Traum in naher Zukunft in Erfüllung geht, denn sie hat ihren Job verloren. Ihr zweitliebstes Hobby ist das Backen: Egal ob Kuchen, Cupcakes oder Kekse. Nichts was mit einem Rührgerät und einer Schüssel einen Teig ergibt ist vor ihr sicher. Einer der Hauptgründe warum ihr bester Kumpel Jan des Öfteren in ihrer Küche herumlungert. Fällt dir noch jemand ein, der an Süßem nicht vorbei gehen kann? Ja? Dann mach dich auf das Feuerwerk gefasst, dass da kommen wird!

Der Startschuss erfolgt zum Wochenende

Spätestens zum nächsten Wochenende werde ich die erste Szene hier auf dem Blog veröffentlichen. Ich weiß jetzt schon, dass ich meinen Rückstand beim NaNoWriMo bis Ende November nicht aufholen werde. Dafür fehlt mir einfach die Zeit und die ruhigen Momente, in denen ich mich ausschließlich auf das Schreiben konzentrieren kann. Seht es mir also etwas nach, wenn zwischen den verschiedenen Abschnitten etwas längere Pausen entstehen.

Das jeweils nächste Kapitel werde ich im letzten Beitrag verlinken. Leser, die die Geschichte erst später lesen, können so nahtlos von einem Abschnitt in den nächsten klicken. Ich freue mich tierisch darauf, dass es endlich los geht! Ach ja, kleiner Teaser: Morgen geht noch eine kleine Rezension zu “Vicious Love” von L. J. Shen online. Also nicht allzu enttäuscht sein, wenn es noch nicht das erste Kapitel ist 😉

Bis dann!
Andraya

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.