[Rezension] Tugendhaft


eBook Cover "Tugendhaft" von Marie Force

Flucht vor der Vergangenheit

Hallo ihr Lieben,

aktuell ist es hier ein wenig ruhiger. Das liegt unter anderem daran, dass ich mir aktuell ein wenig Urlaub von allem gönne. Ganz ohne Bücher geht es dann aber eben doch nicht und ich habe in den letzten Tagen “Tugendhaft” beendet. Damit ich wenigstens eine Aufgabe der monatlichen Edelstein-Challenge abhaken kann, folgt heute noch diese Rezension!

Wenn dir das Cover schon bekannt vorkommt, dann hast du keine Halluzinationen, denn ich habe “Befreit” aus der selben Reihe von Marie Force vor einiger Zeit schon rezensiert. Wie ich damals schon versprochen habe, widme ich mich heute dem ersten Teil der Reihe!

Klappentext:

Nach einem traumatischen Erlebnis hat sich die junge Lehrerin Natalie in New York City ein neues Leben aufgebaut. Sie liebt ihre Arbeit mit den Kindern, ihren Hund Fluff und die Wohngemeinschaft mit der unbekümmerten Leah. Den Männern hat sie jedoch abgeschworen.
Ihre wohlgeordnete Welt gerät ins Wanken, als sie beim Versuch, ihren Hund einzufangen, in den berühmten Schauspieler Flynn Godfrey rennt. Zwischen beiden funkt es sofort. Doch während Natalie eher verstört ist über die sinnliche Anziehungskraft zwischen ihnen, verliebt sich Flynn unsterblich und setzt alles daran, ihr Vertrauen zu gewinnen. Was Natalie nicht weiß: Flynn wird getrieben von dunklen erotischen Begierden, die das Ende für ihre Liebe bedeuten könnten, wenn sie je davon erführe.

Die Geschichte:

Natalie geht völlig in ihrem neuen Leben als Lehrerin auf und kümmert sich liebevoll um ihre kleinen Schüler. Bei einem Spaziergang büxt ihr ihre kleine Hündin Fluff aus und Natalie stolpert panisch hinterher. Getrieben von der Angst, dass Fluff überfahren werden könnte, blickt sie weder nach rechts noch nach links. Und dann passiert es. Sie knallt in den gutaussehenden Flynn Godfrey und plappert völlig unkontrolliert los. Erstes Schmunzeln meinerseits war gesichert!

In der folgenden Woche entwickelt sich zwischen den beiden eine Anziehung, von der niemand weiß, ob es ihre Rettung oder ihr Untergang wird…

Die Charaktere:

Natalie ist ganz klar der eigentliche Star des Buches. Lange Zeit tappt man im Dunkeln was genau denn nun dieses “Traumatische Erlebnis” aus dem Klappentext sein könnte und meine Vermutungen gingen schon in die richtige Richtung. Doch trotz ihrer Vergangenheit hat sie sich zu einem starken Menschen entwickelt und ich habe im Laufe der Geschichte mehrmals meinen Hut vor ihr gezogen. Durchaus sympathisch und eine Bereicherung für das Buch!

Nun zu Flynn… Ich glaube, ihn muss man einfach mögen. Und wenn nicht, gibt es dafür nur eine Erklärung: Er ist zu perfekt. Einen so bodenständigen und selbstlosen Superstar gibt es glaub ich nicht und trotzdem konnte ich mich nicht gegen seinen Charme wehren. Noch ein Pluspunkt für den Roman!

Es gibt noch ein paar nette (und weniger nette) Charaktere, aber nur eine möchte ich noch etwas näher vorstellen: Leah, ihre Mitbewohnerin. Sie ist der genaue Gegenpart zur ruhigen und zurückhaltenden Natalie. Stürmisch, energisch und nimmt niemals ein Blatt vor den Mund. Die klassische Freundin, die einen vor versammelter Mannschaft bloß stellt und man kann es ihr nicht mal übel nehmen. Beste Freunde für immer eben!

Das Fazit:

Ich hätte das Buch definitiv früher lesen sollen! Ich hatte eigentlich aktuell so überhaupt keine Lust auf weitere Erotik-Geschichten, aber in meine ursprüngliche Buchwahl habe ich nicht so recht hinein gefunden und so habe ich mich spontan umentschieden. Das Buch ist witzig, hat einen ernsten Hintergrund und man kann durchaus entspannte Abende mit Lesen verbringen. Die Seiten flogen nur so dahin und am Ende war ich enttäuscht, dass das Buch am spannendsten Punkt endet. To be continued… Mist. Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich aktuell schon den nächsten Teil lese um zu wissen, wie es denn nun weiter geht 😉

Ich habe mich sehr gefreut, dass die erotischen Szenen hier nicht der Hauptbestandteil sind und es mehr um die Menschen selbst geht. Das vermisse ich in vielen Büchern und wurde hier toll gelöst. Man bekommt insgesamt nur einen kleinen Eindruck von der ganzen Quantum-Truppe, aber das lässt sich verschmerzen und wird sicherlich in den nächsten Büchern aufgeholt. So bleibt eben mehr Raum für Natalie und Flynn! Mein spezielles Highlight war die Hündin Fluff, die dem ganzen definitiv die Krone aufsetzte.

Ihr seht, das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich bin ja wie gesagt mit Band 4 in die Reihe eingestiegen und hatte eher ein schwächeres erstes Buch erwartet, aber eine Steigerung bekommen. Glück muss man auch mal haben!

Die Bewertung:

Geschichte ♥♥♥♥♥ | Charaktere ♥♥♥♥♥ | Sprache ♥♥♥♥ | Emotionen ♥♥♥♥  = 4,75 Herzen 

Andraya


Achtung, ab hier gibt es Werbung:

Titel des Buches: Tugendhaft*
Autor: Marie Force
Verlag: Amazon Publishing Deutschland / Montlake Romance*
ISBN: 9781503935921
Erscheinungsdatum: 15.3.2016

Seiten: 350 Seiten
Format: eBook und Taschenbuch
Preis: 4,99 € (eBook) und 9,99 € (Taschenbuch)

* Durch jeden Verkauf über einen Amazon-Partnerlinks verdiene ich eine kleine Provision. Du zahlst den normalen Betrag, also ohne Aufpreis, und ich erhalte für meine Werbung eine kleine Vergütung.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.